AdUnit Billboard
Hospizgemeinschaft

Gespräch für Trauernde in Schwetzingen-Hirschacker

Hilfe bei der Bewältigung des Verlustes

Von 
zg
Lesedauer: 

Die Hospizgemeinschaft Schwetzingen bietet am Freitag, 9. September, wieder von 16 bis 17.30 Uhr ihren Trauertreff im Gustav-Adolf-Haus am Marktplatz 28 in Schwetzingen-Hirschacker an.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Bei diesem Gesprächskreis kommen Trauernde, die mit dem Verlust eines vertrauten Menschen leben müssen, mit anderen Betroffenen in Kontakt. Hierbei ist es ganz unabhängig, wie lange der Verlust zurückliegt, ob erst ein paar Tage, Wochen, Monate oder sogar Jahre und welcher Konfession oder Nationalität die Teilnehmenden angehören, heißt es in einer Pressemitteilung der Hospizgemeinschaft.

Eine Anmeldung per E-Mail oder telefonisch während der Bürozeiten, dienstags und donnerstags von 9 bis 12 Uhr sowie mittwochs von 15 bis 18 Uhr ist zurzeit nicht erforderlich, unterstützt aber die Organisation. Weitere Infos erteilt Birgit Strittmatter, Telefon 06202/4 09 10 09 oder E-Mail hospizgemeinschaft@web.de zg

Mehr zum Thema

Schwetzingen

Sprachen, EDV, Gesundheit und viel mehr

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Europäische Mobilitätswoche

Schwetzinger Bürger radeln gemeinsam nach Speyer und zurück

Veröffentlicht
Mehr erfahren
Vorstellung

Vor Oftersheimer Bürgermeisterwahl: Test für Seidel bei Senioren

Veröffentlicht
Von
jog
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1