Seelsorgeeinheit - Ab Aschermittwoch können die Katholiken zurück in die Kirchen Gottesdienste bald wieder öffentlich

Von 
zg
Lesedauer: 

Öffentliche Gottesdienste an Sonntagen und Werktagen beginnen bei der katholischen Seelsorgeeinheit voraussichtlich wieder ab Aschermittwoch, 17. Februar. Der Pfarrgemeinderatsvorstand hat auf Grundlage der Rückmeldungen aus der Gemeinde mit Pfarrer Uwe Lüttinger beraten und entschieden: Wenn die Fallzahlen weiter sinken und von politischer Seite keine Verschärfungen der Regeln gefordert werden, dann ist das Feiern von öffentlichen Gottesdiensten wieder vertretbar und ein positives Signal für alle, die sich schon lange nach einer Teilnahme an den Gottesdiensten sehnen.

AdUnit urban-intext1

Allerdings müssen die Besucher entsprechend der Vorgaben des Landes medizinische Masken tragen – entweder OP-Masken (keine selbstgenähten oder gekauften Stoffmasken) oder FFP2-Masken. Medizinische Masken stehen bei Bedarf für die Besucher zur Verfügung. Alle anderen Regeln verlieren nicht ihre Geltung: Eine telefonische Anmeldung für Samstags- und Sonntagsgottesdienste ist unter Telefon 06202/92 62 80 möglich.