AdUnit Billboard
Selbsthilfe

Gruppe für Angehörige nach einem Suizidversuch

Von 
zg
Lesedauer: 

Heidelberg. Ein Suizidversuch einer nahestehenden Person ist ein sehr einschneidendes Erlebnis und kann allerhand Fragen und Ängste aufwerfen. Beim Heidelberger Selbsthilfebüro gibt es deshalb eine Gruppe von und für Angehörige von Menschen, die diese Erfahrung gemacht haben. "Wir sind eine Gruppe von Menschen, die einen Suizidversuch innerhalb der Familie oder dem Bekanntenkreis erlebt haben. Wir wollen uns gegenseitig unterstützen, austauschen und nach Möglichkeiten suchen, wie man nach solch einem Ereignis gut weiterleben kann", heißt es in einer Mitteilung der Gruppe. Die Mitglieder möchten darüber aufklären, welche Hilfsmöglichkeiten es gibt und darüber sprechen, welche persönlichen Erfahrungen sie gemacht haben und was ihnen geholfen hat.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Interessierte können folgendermaßen Kontakt aufnehmen:

Marion Duscha
Heidelberger Selbsthilfebüro
Alte Eppelheimer Str. 40 / 1,   HH links, 1. OG links
69115 Heidelberg

Mail: duscha@selbsthilfe-heidelberg.de oder info@selbsthilfe-heidelberg.de
Website: www.selbsthilfe-heidelberg.de

Tel. 06221 / 18 42 90
Sprechzeiten:
Montag und Mittwoch 10-13 Uhr
Dienstag 14-16 Uhr Donnerstag 14-18 Uhr

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1