AdUnit Billboard
Chance für junge Menschen - Austausch mit den USA

Gutting unterstützt Stipendium

Von 
zg
Lesedauer: 

Region. Neugierig auf die USA? Offen für Neues, anderes und Überraschendes? Schülerinnen und Schülern zwischen 15 und 17 Jahren sowie junge Berufstätige mit abgeschlossener Berufsausbildung und bis zum Alter von 24 Jahren, die die Teilnahmevoraussetzungen erfüllen, können Juniorbotschafter in den USA werden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Eine Möglichkeit für interkulturellen Austausch und das Sammeln prägender Erfahrungen bietet das Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) – ein gemeinsames Vollstipendium des Deutschen Bundestages und des Kongresses der USA, welches die deutsch-amerikanische Freundschaft stärken möchte, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Teilnehmenden aus beiden Ländern bekommen für ihre Austauschzeit eine Patin oder einen Paten aus dem Bundestag zur Seite gestellt. Das PPP ermöglicht seit 1983 jedes Jahr jungen Deutschen, ein Schuljahr in den USA zu erleben.

Die Stipendiaten dürfen die US-amerikanische Sprache lernen, ein anderes Land entdecken, in das Familienleben eintauchen und neue Freundinnen und Freunde finden. In den USA besuchen die Schüler die örtliche High School; die jungen Berufstätigen gehen auf das College und absolvieren im Anschluss ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb. Internationale Schul- und Arbeitserfahrungen sind damit garantiert.

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Jetzt bewerben

Dieser interkulturelle Austausch wird vom hiesigen CDU-Bundestagsabgeordneten Olav Gutting intensiv unterstützt: „Die jungen Menschen erhalten einen intensiven Einblick in eine andere Lebensweise und vermitteln gleichzeitig ein Stück ihrer eigenen Kultur, so dass auch die Gastfamilien profitieren. Durch diese persönlichen Kontakte fördern wir gegenseitiges Verständnis und Toleranz.“ Für alle Schüler, die mit dem Parlamentarischen Patenschaftsprogramm ein Auslandsjahr in den USA verbringen möchten, beginnt jetzt die Bewerbungsphase für das Schuljahr 2023/24.

Weitere Informationen gibt es unter www.bundestag.de/ppp. Interessierte können sich gerne auch im Wahlkreisbüro unter der Nummer 07254/95 79 67 oder unter olav.gutting.wk02@bundestag.de informieren. zg

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1