AdUnit Billboard
Gemeinderat - OB Dr. René Pöltl stellt den Entwurf vor

Haushalt 2022 ist das Thema

Von 
ali/zg
Lesedauer: 

Schwetzingen. Der Gemeinderat trifft sich bereits an diesem Mittwoch, 13. Oktober, 18 Uhr, zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung im Josefshaus. Einziger Tagesordnungspunkt – neben Bekanntgaben sowie Fragen von Bürgern und Ratsmitglieder – ist der Entwurf der Haushaltssatzung 2002, den Oberbürgermeister Dr. René Pöltl vorstellen wird.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der städtische Etat 2022 ist nun schon der vierte nach dem Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen (NKHR). Der Haushalt gliedert sich in Ergebnis- und Finanzhaushalt und Investitionsmaßnahmen. Der Ergebnishaushalt enthält die geplanten Aufwendungen und Erträge, der Finanzhaushalt die geplanten Auszahlungen und Einzahlungen. Vermögenswirksame Vorgänge werden über Investitionsmaßnahmen abgebildet. Die Planansätze 2022 orientieren sich dem Grunde nach am Ergebnis des Jahres 2019 und 2020, soweit dies ohne Jahresabschlussarbeiten bereits möglich ist, sowie an den Zahlen der Haushaltssatzung 2021, heißt es in der Verwaltungsvorlage.

Beratung im Ausschuss

Der Gemeinderat nimmt den Entwurf nur zur Kenntnis und verweist ihn zur Beratung an den Verwaltungsausschuss, der am Mittwoch, 20. Oktober, und – wenn notwendig – am Mittwoch, 10. November, tagen wird. Die Beschlussfassung soll nach Mitteilung der Verwaltung vermutlich in der öffentlichen Gemeinderatssitzung am Mittwoch, 15. Dezember, erfolgen.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1