Live-Musik - „Beyond this Summer“ eröffnen letzte Konzertreihe Im „Grünen Baum“ beginnt Endspurt

Von 
zg
Lesedauer: 
„Beyond this Summer“ wollen den „Grünen Baum“ rocken: Philipp Dahlinger (v. l.), Nicolai Leiser, Daniel Ueltzhöffer, Sandra Heidloff und Marco Bierbauer. © BTS

Im „Grünen Baum“ am Schlossplatz beginnt der Endspurt vor der Schließung Ende September. Den Anfang macht die Band „Beyond this Summer“ am Samstag, 31. August. „Beyond this Summer“, das sind Marco Bierbauer (Gitarre), Sandra Heidloff (Gesang), Daniel Ueltzhöffer (Gitarre, Keyboard und Gesang), Nicolai Leiser (Schlagzeug) sowie Philipp Dahlinger (Bass). In der Zwischenzeit kam noch Sänger Hendrik dazu.

AdUnit urban-intext1

Doch das ist nicht alles: Die Ära gemeinsam mit „Zappelphilipp“ Dahlinger, der beinahe von Anfang an dabei war, neigt sich langsam aber sicher dem Ende entgegen. „Zappelphilipp“ zieht es in die große weite Welt und somit auch weg von „Beyond this Summer“. Aus genau diesem Grund wollen sie noch einmal gemeinsam mit Philipp im „Grünen Baum“ die Hütte abreißen. Ab in den „Holiday“ schicken die Sechs das Publikum mit dem Song von Green Day, hauen von Kraftclub „Songs für Liam“ raus, immer mit der Stimme von Daniel Ueltzhöffer.

Melodisch kann Sandra Heidloff mit Coldplays „Viva la vida“ und „Zombie“ von den Cranberries das Publikum begeistern. Einige amerikanische Klassiker wie „Sweet Home Alabama“ oder „Dani California“ dürfen nicht fehlen. Mit Rap von Eminem und Macklemore wird ein weiteres Genre aufgegriffen. In welche Richtung es musikalisch geht, ist klar: Green Day sind on top, Blink 182 folgen, bevor das Finale mit Kings of Leon und Liquido eingeleitet wird. zg