AdUnit Billboard
Stadt und Kreis

Impfaktion in der Innenstadt: Mobiles Team kommt Mitte Januar

Von 
zg
Lesedauer: 
Symbolbild. © Ralf Hirschberger / dpa

Schwetzingen. Schwetzingen organisiert mit den mobilen Impfteams des Rhein-Neckar-Kreises eine weitere Impfaktion im Lutherhaus auf den Kleinen Planken. Diese findet am Dienstag, 18. Januar, und Mittwoch, 19. Januar, statt. An den zwei Tagen stehen 400 Termine zur Verfügung.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Alle Schwetzinger Senioren ab 60 Jahren wurden Mitte Dezember per Post über das Angebot informiert. Sie konnten sich bis 31. Dezember für einen Termin für die Boosterimpfung anmelden, teilt das Rathaus mit. Aufgrund des überschaubaren Rücklaufs stehen jetzt noch zirka 250 freie Termine für alle Schwetzinger Bürger zur Verfügung.

Auch Booster ab zwölf Jahren

Es werden Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen (so genannte Boosterimpfungen) für alle Personen ab zwölf Jahren (unter 14 in Begleitung der Eltern, ab 14 bis 17 mit formloser Einverständnis der Eltern) angeboten. Geimpft wird mit den Wirkstoffen von Biontech (für unter 30-Jährige), Moderna und Johnson & Johnson. Eine Anmeldung ist per E-Mail unter impfung@schwetzingen.de und per Telefon unter 06202/8 72 33 bis spätestens Freitag, 14. Januar, möglich. Der vollständige Name (Vor- und Zuname), das Geburtsdatum und die vollständige Adresse sind anzugeben. Das Ordnungsamt der Stadt wird die Termine in der Reihenfolge des Eingangs vergeben und zeitnah mitteilen. 

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1