AdUnit Billboard
Pandemie

Impfung ohne Termin auf dem Schwetzinger Schlossplatz

Von 
zg
Lesedauer: 
© dpa

Schwetzingen. Eine offene Impfaktion organisiert die Stadt Schwetzingen am Montag, 17. Januar, auf dem Schlossplatz. Von 17.30 bis 21 Uhr wird im Zelt bei der Schlittschuhbahn auf dem südlichen Schlossplatz geimpft. Es ist keine vorherige Terminbuchung nötig. Das mobile Impfteam des Rhein-Neckar-Kreises wird etwa 200 Impfdosen zur Verfügung stellen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Geimpft werden Erwachsene, Jugendliche sowie Kinder ab 5 Jahren. Zum Einsatz kommen die Impfstoffe von Biontech, Moderna und Johnson & Johnson. Das erklärte die Stadtverwaltung am Donnerstagnachmittag in einer Pressemitteilung.

Nach Aufklärung auch für Kinder

Mit Biontech sind auch Impfungen für Kinder ab fünf Jahren (in Anwesenheit der Eltern, nach Aufklärung gemäß der aktuellen STIKO-Empfehlung) und für Jugendliche ab 12 Jahren möglich (im Alter von 14-17 Jahren mit einer formlosen Einverständniserklärung der Eltern, im Alter von 12-13 Jahren in Anwesenheit der Eltern).

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

Es werden Erst-, Zweit- und Auffrischimpfungen, sogenannte Boosterimpfungen, verabreicht. Impfwillige bringen bitte ein Ausweisdokument mit (Personalausweis oder Reisepass), die Versichertenkarte und den Impfpasses, sofern vorhanden.

Die Stadt Schwetzingen dankt in der Pressemiteilung dem mobilen Impfteam des Rhein-Neckar-Kreises und Ali Ghawami, dem Betreiber der Schlittschuhbahn, für die Bereitstellung seiner Zeltfläche.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1