Eilmeldung : Bund und Länder: Uneinig bei Handel, Konferenz unterbrochen - Kontaktregeln sollen ab Montag gelockert werden

 Klimaschutz In der Stadt gibt es 454 Solaranlagen

Von 
zg
Lesedauer: 

2020 wurden in Schwetzingen 32 Solaranlagen neu installiert. Dies entspreche einem Zuwachs von 8 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (2018/19: plus 7 Prozent), heißt es in einer Pressemitteilung des Solaranlagen-Preisvergleichs Selfmade Energy.

AdUnit urban-intext1

Eine Analyse im Anlagenregister der Bundesnetzagentur zeige, dass das Wachstum in Schwetzingen über dem Durchschnittswert aller deutschen Städte liegt (6,4 Prozent). Die Gesamtzahl der auf den Dächern von Schwetzingen installierten Solaranlagen betrage aktuell 454.

In einer Umfrage unter den Nutzern des Solar-Preisvergleichs von Selfmade Energy nannten die Käufer den Wunsch nach mehr Klimaschutz (79 Prozent) sowie die Senkung der Stromkosten (64 Prozent) als die wichtigsten Gründe für die Anschaffung ihrer PV-Anlage.