AdUnit Billboard
Polizei stellt Fahrer

In Schwetzingen: Unfall mit zwei Promille im Blut verursacht

Von 
Katja Bauroth
Lesedauer: 
Symbolfoto © dpa

Schwetzingen. Laut Angaben der Polizei beschädigte der Mann am Samstag gegen 20:50 Uhr im Bereich der Nadlerstraße/Kurfürstenstraße einen verkehrsbedingt wartenden Pkw, setzte dann aber seine Fahrt fort. Eine Streife des Reviers Schwetzingen fahndete nach dem Unfallfahrzeug samt Fahrer und entdeckte diesen auch. Bei einer Kontrolle wurde dann festgestellt, dass der Fahrer einen Atemalkoholwert von knapp über zwei Promille vorweisen konnte.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein. Eine Anzeige bei der Staatsanwaltschaft folgte ebenfalls. Nach der Beendigung der Maßnahmen trat der Mann seinen Heimweg zu Fuß an.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
Die Polizei meldet

23-Jähriger verursacht in Eppelheim Unfall unter Drogeneinfluss - und flüchtet

Veröffentlicht
Von
Vanessa Schwierz
Mehr erfahren
Kult-Rennen

Klapprad-Fahrer feiern in der Südpfalz längst vergangene Zeiten

Veröffentlicht
Von
Stephan Alfter
Mehr erfahren

Ressortleitung Katja Bauroth ist Redaktionsleiterin der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1