Konzert - Schwetzinger Sessions mit dem „TeQuartett“ Jazz im „Blauen Loch“

Von 
zg
Lesedauer: 

Die Schwetzinger Sessions finden am Dienstag, 3. März, von 19.30 bis 22.30 Uhr im Johann-Welde-Saal des Lokals „Blaues Loch“ statt. Den ersten Teil wird das „TeQuartett“ bestreiten. Es spielt Jazz- und Pop-Standards mit ungewöhnlichen Rhythmen und Stilen.

Der musikalische Akzent liegt – aufgrund der Percussionsarbeit von Thomas Hammer – stark auf lateinamerikanischer Musik, heißt es in

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen