AdUnit Billboard
FDP - Ab kommenden Jahr monatliche Treffen geplant

Jubiläum verschoben

Von 
zg
Lesedauer: 

Der FDP-Ortsverband hat den Vorstand neu gewählt. Den Vorsitz hat Murat Eyiberispek inne.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Begleitet wurden die Wahlen durch den Kreisvorsitzenden Alexander Kohl und Vertreter der Ortsverbände Oftersheim und Ketsch, um den ordnungsgemäßen Ablauf zu gewährleisten.

Der Vorstand

Vorsitzender: Murat Eyiberispek.

Ressort Finanzen: Elena Hunger; Organisation: Mehtin Gülsahin; Programmatik: Niklas Breitfeld; Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Barbara Haas.

Beisitzer: Constantin Schneider, Michael Geissle. g z

Die Versammlung war gut organisiert und wurde stringent durchgeführt, daher blieb noch Zeit, über zwei anstehende Anträge und die zukünftige Aufstellung und kommunale Parteiarbeit zu sprechen. Abhängig von der Pandemielage und den jeweils aktuellen Regelungen wird es ab dem kommenden Jahr regelmäßig Veranstaltungen zu verschiedenen Themen mit liberalem Schwerpunkt geben, heißt es in einer Pressemitteilung. Das monatliche Mitgliedertreffen findet an jedem dritten Montag um 19.30 Uhr statt, Gäste sind jederzeit willkommen. Weitere Infos gibt es via E-Mail info@fdp-schwetzingen.de.

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wurde einstimmig entschieden, die Feier für „75 Jahre FDP Schwetzingen 1946 – 2021“ auf das Jahr 2022 zu verschieben. Die öffentliche Kommunikation folgt rechtzeitig im neuen Jahr, sobald die konkrete Planung steht. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1