AdUnit Billboard
Die Polizei meldet - Fahrer nach Kollision in Höhe der Anschlussstelle Mannheim/Schwetzingen eingeklemmt

Langer Stau auf der A 6 nach Lkw-Unfall am Nachmittag

Von 
pol
Lesedauer: 
Viele Einsatzkräfte sind vor Ort, um dem eingeklemmten Lkw-Fahrer zu helfen. Der Laster war am Stauende auf seinen Vordermann aufgefahren, der Verkehr war wohl aufgrund der Baustelle ins Stocken geraten. © PR-Video

Schwetzingen/Mannheim. Zu einem langen Stau auf der Autobahn 6 in Fahrtrichtung Mannheim ist es am Dienstagnachmittag nach einem Unfall gekommen. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein Lkw um 14.30 Uhr am Ende eines Staus es in Höhe der Anschlussstelle Mannheim/Schwetzingen auf seinen Vordermann auf, ein Fahrer wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt, die Autobahn in Richtung Mannheim wurde voll gesperrt. Der Verkehr wurde über die Parallelfahrbahn geleitet. Gegen 17.15 Uhr wurde die Sperrung wieder aufgehoben. Der Verkehrsdienst Mannheim beschäftigte sich aber weiter mit der Unfallaufnahme, von einem Sachverständigen unterstützt. Die Bergungsmaßnahmen zogen sich ebenfalls noch hin. pol

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1