AdUnit Billboard
Blaulicht

Mann belästigt 15-Jährige in Schwetzingen - Polizei nimmt ihn fest

Von 
Lukas Heylmann
Lesedauer: 

Schwetzingen. Ein 28-jähriger Mann soll am Mittwochabend in Schwetzingen eine 15-Jährige gegen deren Willen unsittlich berührt haben. Die Polizei nahm ihn wenig später vorläufig fest. Laut Angaben der Polizei kam die Jugendliche gegen 19.20 Uhr mit dem Zug in Schwetzingen an. Der ihr unbekannte Mann habe sie dann unsittlich am Körper angefasst. Sofort verständigte die 15-Jährige eine in der Nähe wohnende Angehörige, die sich sogleich auf dem Weg zu der Jugendlichen machte. Hierbei traf diese zufällig auf den flüchtigen Mann, von dem ihr bereits eine Personenbeschreibung vorlag. Als diese ihn auf sein Fehlverhalten ansprechen wollte, ergriff der Mann allerdings die Flucht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In der Mannheimer Straße stellte ein Passant, der zufällig auf den Sachverhalt aufmerksam wurde, den Flüchtigen und hielt ihn bis zum Eintreffen der bereits verständigten Polizeikräfte fest. Diese nahmen den 28-Jährigen daraufhin zur weiteren Abklärung mit auf das Polizeirevier. Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

 

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Volontariat

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1