AdUnit Billboard
Stadtradeln - Schwetzingen auf Platz zwei der Kommunen bis 49 999 Einwohner / Preise werden unter Teilnehmern ausgelost / Angel Llama radelt 1440 Kilometer

Marion Braun-Bittner gewinnt 500-Euro-Gutschein

Von 
zg
Lesedauer: 
Marion Braun-Bittner aus dem Team „Kirche Kreuz & quer“ freut sich bei der Preis-übergabe über ihr Losglück. © Stadt

Da wurde kräftig in die Pedale getreten: Vom 20. September bis zum 10. Oktober beteiligten sich im Rhein-Neckar-Kreis mehr als 6000 Menschen am Stadtradeln. Schwetzingen war mit 427 Teilnehmern in 23 Teams vertreten, heißt es in einer Pressemitteilung. Gemeinsam erradelten sie insgesamt 84 641 Kilometer, sparten weit mehr als zwölf Tonnen CO2 und sicherten der Spargelstadt so den zweiten Platz

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Journalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1