AdUnit Billboard
Blaulicht

Mehrere junge Fahrer unter Drogen mit dem Auto unterwegs

Von 
pol/mics
Lesedauer: 

Reilingen/Rhein-Neckar-Kreis. In der Nacht von Montag auf Dienstag waren in Mannheim und im Rhein-Neckar-Kreis mehrere junge Autofahrer, die unter Drogeneinfluss standen, auf den Straßen unterwegs. Das teilte die Polizei am Dienstag mit.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In Weinheim fiel einer Polizeistreife gegen Mitternacht ein 22-Jähriger auf, der mit seinem VW Polo in der Birkenauer Talstraße unterwegs war. Nachdem er gestoppt worden war, bemerkten die Beamten sofort deutlichen Marihuana-Geruch im Fahrzeug des jungen Mannes. Zudem fielen den Beamten Signale für vorherigen Drogenkonsum auf. Der junge Mann selbst bestätigte den Verdacht und gab zu, am Nachmittag Drogen zu sich genommen zu haben. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs konnten die Polizisten noch einige Gramm Cannabis auffinden. Dem 22-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen ihn wird nun wegen Drogenbesitzes und Fahrens unter Drogeneinfluss ermittelt.

Im Stadtgebiet von Mannheim und auf der A 6 bei Reilingen waren vier weitere Autofahrer im Alter zwischen 21 und 32 Jahren kontrolliert worden, die ebenfalls unter Drogeneinfluss standen. Auch gegen diese wird nun wegen Verkehrsteilnahme unter Drogeneinflusses und Verdachts des Drogenbesitzes ermittelt. Ein 27-Jähriger, der auf der Autobahn überprüft wurde, war zudem nicht einmal im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis. Er sieht zusätzlich einer Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis entgegen.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1