AdUnit Billboard
Preisträgerin - Isabelle Wagner kreiert wunderbare Süßigkeit

Pekanoa mit Gold belohnt

Von 
zg
Lesedauer: 

Konditormeisterin Isabelle Wagner hat im März am Großen Preis der Schokoladen-Sommeliers teilgenommen, der von der Akademie Deutsches Bäckerhandwerk in Weinheim ausgeschrieben wurde. Isabelle Wagners Praline Pekanoa wurde bei diesem Wettbewerb mit Gold ausgezeichnet. Jetzt fand die Preisverleihung beim zweiten „Weinheimer Chocolate Summit“ statt und Wagner bekam die Gold-Urkunde überreicht.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die gebürtige Ketscherin Isabelle Wagner (38) hat die Chocolaterie Chocami 2010 in Schwetzingen gegründet. In der Scheffelstraße befindet sich bis heute die Manufaktur mit kleiner Boutique, in Heidelberg-Neuenheim führt sie zudem ein weiteres Ladengeschäft.

Das ist die prämierte Praline

Die Pekanoa-Praline bei der Herstellung durch Isabelle Wagner. © RUNE

Aber was steckt in der mit Gold prämierten Praline Pekanoa? „Die Praline schmeckt, als ob man von einem Engel geküsst wird: Erfrischend cremiger Yuzu-Karamell trifft auf zart-krokantiges Pekannuss-Praliné, umhüllt von 55-prozentiger Caranoa-Kuvertüre. Die Karamellnoten der salzbutterweichen Caranoa federn die Säure der Yuzu wunderbar ab. Die geschmeidige Canache bildet einen genussvollen Kontrast zum leicht knackigen Pekanpraliné“, so beschreibt Wagner die Leckerei. Die Optik besticht mit den vollen Lippen sind ein Hingucker, der goldene Glanz ist das i-Tüpfelchen. 

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1