AdUnit Billboard
Blaulicht

Polizei ertappt Einbrecher in Schwetzingen auf frischer Tat - Festnahme!

Von 
Christina Eppel
Lesedauer: 
Symbolbild

Schwetzingen. Auf frischer Tat hat die Polizei in Schwetzingen der Nacht zum Freitag zwei Einbrecher ertappt. In einer Mitteilung schreiben die Ermittler, ein aufmerksamer Anwohner habe die Polizei verständigt, nachdem er beobachten konnte, wie zwei Männer versuchten, die Seitenscheibe eines in der Berliner Straße geparkten Pkw einzuschlagen. Zuvor wurde der Zeuge durch ein metallisch klingendes Geräusch geweckt, was sich für den Anwohner so anhörte, als würde sich jemand an einem Garagentor zu schaffen machen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Im weiteren Verlauf, so die Polizei weiter, konnte der wachsame Zeuge zudem erkennen, wie einer der beiden Männer die Fahrzeugtür eines weiteren, offenbar unverschlossenen, Pkw öffnete und sich im Innenraum des Fahrzeugs zu schaffen machte. Sofort suchten mehrere Streifen den mutmaßlichen Tatort auf. Nachdem der Anwohner bis zum Eintreffen der Polizei den Sichtkontakt auf die beiden sich allmählich von der Örtlichkeit entfernenden Männer aufrecht gehalten hatte, konnten die Beamtinnen und Beamten des Polizeireviers Schwetzingen zwischen einem Hauseingang und dortigen Garagen beide Personen, in einem Gebüsch kauernd, antreffen und widerstandslos festnehmen. 

Beide Männer im Alter von 26 und 27 Jahren wurden daraufhin zur weiteren Abklärung auf die Polizeidienststelle gebracht. Im Zuge erster Ermittlungen stellte sich heraus, dass die beiden Täter offenbar versuchten, in mehrere umliegende Garagen einzudringen, was ihnen in mindestens einem Fall auch gelang. Ein darin geparktes Auto blieb unversehrt, während das Fenster des erstgenannten Pkw leichte Beschädigungen aufwies.  Durch die beiden Einbrecher mitgeführtes Diebesgut, unter anderem Kleidung, wurde sichergestellt. Der 26- und der 27-Jährige werden sich nun wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls verantworten müssen. Die Ermittlungen des Polizeireviers Schwetzingen hierzu dauern weiter an.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Redaktion

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1