AdUnit Billboard
In der Bahnhofsanlage

Polizeieinsatz in Schwetzingen: Mutmaßliche Diebe festgenommen

Von 
Katja Bauroth
Lesedauer: 

Schwetzingen. Wie die Polizei am Freitag mitteilt, verständigte am Donnerstagabend gegen 19 Uhr ein Mitarbeiter eines Ladengeschäfts in der Friedrichstraße in Schwetzingen die Polizei, nachdem eine Personengruppe mehrere Gegenstände aus der Auslage entnommen und das Geschäft ohne Bezahlung der Waren verlassen hatte. Durch einen Zeugen wurde bekannt, dass die Gruppe zu Fuß in Richtung Busbahnhof Schwetzingen unterwegs war.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Sofort nahmen Einsatzkräfte der Polizei die Fahndung nach den Langfingern auf. In einem am Bahnhof befindlichen Einkaufsmarkt sowie am Busbahnhof in Schwetzingen trafen sie schließlich die Gesuchten - fünf weibliche und drei männliche Personen - an und nahmen diese vorläufig fest.

Bei deren anschließender Durchsuchung fanden die Einsatzkräfte diverses Diebesgut, unter anderem elektronische Geräte und Kosmetikartikel. Die Polizei stellte die Gegenstände von bislang unbekanntem Wert sicher und nahm die Personen zur weiteren Abklärung mit auf das Polizeirevier.

Ob die sichergestellten Gegenstände ausschließlich aus dem vorliegenden Ladendiebstahl stammen oder die Gruppe möglicherweise für weitere Diebstähle infrage kommt, ist bislang nicht bekannt und Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren

Ressortleitung Katja Bauroth ist Redaktionsleiterin der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1