Straßensperrungen

Schachtarbeiten sorgen in Hockenheim für verengte Fahrbahnen

Von 
Pressemitteilung
Lesedauer: 

Hockenheim. Arbeiten an den Schächten in Hockenheim machen mehrere Verengungen im Straßenverkehr nötig. Die Arbeiten finden in mehreren Straßen statt, jedoch ist jederzeit der Verkehrsfluss von beiden Seiten aus gewährleistet, es kommt allerdings zu einer Verengung der Fahrbahnen.

Betroffen sind Goethestraße, Schubertstraße, Richard-Wagner-Straße, Hans-Jakob-Straße, Kolpingstraße, der Neugärtenring, die Arndtstraße, Wasserturmallee, der Südring, der Karletweg und die Beethovenstraße. Die Schachtregulierungsarbeiten beginnen am Montag, 14. November und dauern längstens bis zum 25. November an.

Aufgrund von Straßenbauarbeiten wird zudem ab Montag, 14. November, die Ecke Dreisamweg und Kraichbachstraße bis längstens 18. November voll gesperrt. Der Verkehr wird hier über die Neckarstraße und den Renchweg umgeleitet. Die Stadtverwaltung bittet um Nachsicht für eventuelle Einschränkungen im Straßenverkehr.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Rückstaus erwartet Baustelle in der Mannheimer Landstraße in Brühl eingerichtet

Veröffentlicht
Mehr erfahren