AdUnit Billboard
Karl-Friedrich-Schimper-Schule

"Schimpertag" in Schwetzingen abgesagt

Von 
Lukas Heylmann
Lesedauer: 

Schwetzingen. Der heutige "Schimpertag" in Schwetzingen entfällt kurzfristig. Das teilt die Kulturreferinten der Stadt Barbara Gilsdorf am Montagmorgen mit. "Leider müssen wir, nach Abstimmung mit Bürgermeister Matthias Steffan, unseren heutigen 'Schimpertag' krankheitsbedingt absagen", heißt es in ihrer Mitteilung. Die Veranstaltung hätte ab 18 Uhr in der Karl-Friedrich-Schimper-Schule stattgefunden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

"Akute Krankheitsfälle und die aktuelle Coronalage haben schweren Herzens zu dieser Entscheidung der Stadtspitze geführt", so Gilsdorf weiter. Der "Schimpertag" wird alternierend in dessen Geburtsstadt Mannheim und seinem Sterbeort Schwetzingen am 15. Februar begangen. Pandemiebedingt war diesmal der heutige 18. Juli als Ausweichtermin angedacht.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
Konzert

Musikschule gibt Kostproben im Schwetzinger Schlossgarten

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Schwetzingen

Richtig vorsorgen

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren

Mehr zum Thema

Wasserwerk Schwetzinger Hardt

Wasserwerk Schwetzinger Hardt feiert seinen 50. Geburtstag

Veröffentlicht
Von
Andreas Lin
Mehr erfahren

Volontariat

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1