Blaulicht

Schmorbrand in Unternehmen löst Großeinsatz aus

Von 
soz
Lesedauer: 

St. Leon-Rot. Ein Schmorbrand in einer Firma in St. Leon-Rot hat am späten Freitagabend einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte, wurde das Feuer vermutlich aufgrund eines technischen Defekts in zwei Batterieschränken eines Rechenzentrums ausgelöst. Insgesamt rückten 42 Rettungskräfte der umliegenden Gemeinden aus. Sie konnten alle Mitarbeitenden des Unternehmens in der Opelstraße sicher nach draußen bringen. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Veröffentlicht
Mehr erfahren