Ketscher Landstraße - Bürger ignorieren die Sperrung des Geh- und Radweg am Stadion / 24 Unfälle gab es in den vergangenen fünf Jahren

Schranke wird beiseite geräumt

Von 
Janina Hardung
Lesedauer: 
So sieht der Übersichtsplan im Bereich des Ketscher Kreisels aus. Dort werden die Fahrradfahrer über die Sperrung anhand der gelben mit Pfeilen versehenen Schilder informiert. © Polizei Mannheim

Der tödliche Unfall eines Radfahrers auf der Ketscher Landstraße vergangene Woche hat viele Menschen in der Region bewegt. Unsere Leserin Nina Weiher aus Ketsch findet: „Der rechte Radweg nach Schwetzingen von Ketsch ausgehend darf, seitdem das Corona-Testzentrum am Stadion eingerichtet ist, eigentlich nicht befahren werden. Eine Absperrung steht aber an der Seite und versperrt den Weg nicht.

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen