Im Interview

Schwetzinger Ärztin rät: Krebstherapie nicht aussetzen

Von 
Jürgen Gruler
Lesedauer: 
Professor Dr. Birgit Kallinowski und Patientin Tanja Jungkind, die sich freundlicherweise für dieses Bild als Beispiel für eine Krebstherapie zur Verfügung gestellt hat. Sie fühlt sich sehr sicher in der Onkologischen Tagesklinik. © Lenhardt

Krebspatientinnen und Krebspatienten sind durch das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) besonders gefährdet. Viele Betroffene sind nun sehr verunsichert und fragen sich: Wie wirkt sich das Virus auf die Krebstherapie aus? Kann oder soll ich mich mit Krebs überhaupt gegen Corona impfen lassen? Soll ich meine Chemotherapie gegebenenfalls sogar verschieben? Ist ein Krebspatient sicher in einer

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Gastronomie 2Gplus verursacht großes Chaos bei Schwetzinger Gastronomen

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Corona-Verordnung Corona: Ausnahmen für die 2Gplus-Regelung für Geimpfte und Genesene

Veröffentlicht
Mehr erfahren