Feuerwehreinsatz - Anhänger muss gelöscht werden

Schwetzinger Feuerwehr löscht brennende Reifen

Von 
ma/zg
Lesedauer: 
Die Reifen des Anhängers sind völlig abgebrannt. © Arnold/FFW

Schwetzingen. Kein Feiertag für die Feuerwehr Schwetzingen: Sie wurde am 1. Mai um 11.39 Uhr auf die Autobahn A 6 in Fahrrichtung Mannheim zu einem Fahrzeugbrand gerufen.

AdUnit urban-intext1

Vor Ort standen die Reifen eines Autotransporthängers in Vollbrand, berichtet die Wehr. Das Zugfahrzeug und das auf dem Anhänger befindliche Auto konnten in Sicherheit gebracht werden. Die Feuerwehr löschte den Brand mit einem C-Rohr unter Atemschutz und sicherte den Verkehr vor Ort. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt, ein genauer Schaden konnte nicht beziffert werden. Die Einheit unter dem Kommando des stellvertretenden Kommandanten Lars Hoffmann beendete die Arbeit gegen 13.38 Uhr.