Selbst gemacht für Pro Down

Von 
zg
Lesedauer: 

Selbst gebacken, selbst gestrickt, selbst gemacht – unter diesem Motto steht der adventliche Verkaufsstand des gemeinnützigen Vereins Pro Down am Samstag, 3. Dezember, zwischen 8 und 14 Uhr auf dem Wochenmarkt in Schwetzingen.

Wer noch eine Kleinigkeit zum Verschenken oder etwas Leckeres für den Adventskaffee sucht, der ist hier richtig und unterstützt damit noch zusätzlich einen guten Zweck. Weihnachtsplätzchen, die selbst gestrickten Socken, Stirnbänder und Mützen, Liköre, gebastelte Karten für alle Gelegenheiten und genähte Stoffbeutel können hier erworben werden.

Mit dem Erlös soll die Wohngruppe für acht junge Menschen mit geistigen und körperlichen Beeinträchtigungen unterstützt werden, die in Kürze in der Schützenstraße in Schwetzingen einziehen wird. Pro Down lädt die Bürger herzlich ein vorbeizukommen und freut sich auf regen Zuspruch. zg

Mehr zum Thema

Stadtwerke

Firma Schmitt liest Jahresverbrauch in Schwetzingen und Oftersheim ab

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren
Stadtmarketing

Schwetzinger Weihnachtsverlosung: 170 Preise im Gesamtwert von 11.000 Euro

Veröffentlicht
Von
PM Stadtmarketing Schwetzingen
Mehr erfahren
Thermografie-Aktion

Wo die Wärme im Haus entweicht

Veröffentlicht
Von
zg
Mehr erfahren