AdUnit Billboard

Singen für den Frieden

Von 
zg
Lesedauer: 

Der Wunsch nach Frieden auf der Welt, in Europa, der Ukraine und in den Herzen ist groß. Jeder Einzelne kann dazu beitragen – selbst im Kleinen und sei es durch gute Gedanken.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Der Schwetzinger Kammerchor Quatro Forte stellt sein Herbstkonzert unter das Motto Frieden. Mit Werken von Heinrich Schütz, Felix Mendelssohn Bartholdy, Rudolf Mauersberger sowie zeitgenössischen Kompositionen, die sich dem Thema Frieden widmen, ist ein A-capella-Programm entstanden, das zum Innehalten und Besinnen einlädt. Das Konzert findet am Sonntag, 18. September, um 18 Uhr in der Kirche St. Pankratius in Schwetzingen statt. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Der Erlös geht an die Caritas mit dem Spendenzweck „Nothilfe Ukraine-Krieg“. zg

Mehr zum Thema

Religion

Papst reist als «Pilger des Friedens» nach Kasachstan

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
Nato-Generalsekretär

Stoltenberg: Ukraine-Krieg geht in «kritische Phase»

Veröffentlicht
Von
dpa
Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1