Schule-Kunst-Projekt So sieht die Stadt der Zukunft aus

Von 
zg
Lesedauer: 

Die Stadt Schwetzingen initiiert seit einigen Jahren ein Schule-Kunst-Projekt der dritten Grundschulklassen und Förderklassen. Dieses Jahr konnte das bekannte Mannheimer Künstlerduo Sourati mit Christina Laube, Mehrdad Zaeri für die Ausführung des Projektes gewonnen werden. In liebevoller Akribie arbeiteten sie im Frühjahr 2020 über mehrere Wochen hinweg mit den Schülern an einer Papierstadt, der „Stadt der Zukunft“, wie sie sich die Kinder vorstellen.

Unter der Regie von Christina Laube und Mehrdad Zaeri kreierten Drittklässler aus Schwetzingen ihre Stadt der Zukunft. © Duo Sourati
AdUnit urban-intext1

Fantasievolle Häuser, Tiere, Figuren, Schiffe, Burgen, Brücken und noch vieles mehr entstanden dabei und wurden durch das Duo Sourati im Karl-Wörn-Haus kunstvoll arrangiert und fotografisch dokumentiert.

Da die Ausstellung wegen der Pandemie nicht besucht werden kann, entschied sich Museums- und Projektleiter Lars Maurer zu einer digitalen Präsentation der Ausstellung. Diese ist nun als Video auf dem Youtube-Kanal der Stadt abrufbar unter https://www.youtube.com/watch?v=oxACByWp6qw. zg