Unfall auf der BAB 659

Sportwagencrash: Sperrung wieder aufgehoben

Von 
Katja Bauroth
Lesedauer: 
Zwei Sportwagen sind scheinbar ineinander gefahren. © PR-Video/Priebe

Region/Mannheim. Nachdem es auf der BAB 659 zwischen Viernheim und Mannheim in Fahrtrichtung Mannheim zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen gekommen war, musste die Fahrbahn zwischen 10.15 Uhr 12 Uhr voll beziehungsweise teilweise gesperrt werden.

Die beiden Fahrzeuginsassen wurden laut Angaben der Polizei beim Zusammenstoß jeweils leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Zwischenzeitlich ist die Fahrbahn wieder vollständig freigegeben und ein zeitweise bestehender Stau hat sich aufgelöst.

Ressortleitung Katja Bauroth ist Redaktionsleiterin der Schwetzinger Zeitung/Hockenheimer Tageszeitung.

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Veröffentlicht
Mehr erfahren