Karlsruher Straße - Anfang März beginnen die Bauarbeiten / 9000 Autos müssen nun umgeleitet werden / Gas soll bei den Anwohnern nur für wenige Stunden ausfallen

Staugefahr: Verkehrsflüsse verschieben sich

Von 
Janina Hardung
Lesedauer: 
Bauphase eins bis vier: Etwa elf Monate lang ist die Karlsruher Straße nur über den Schlossplatz und die Clementine-Bassermann-Straße erreichbar. Der gelbe Kreis zeigt die Änderung der Einbahnstraßenregelung in der Clementine-Bassermann-Straße. So sollen Schleichwege über die Marstallstraße verhindert werden. Dieses Konzept wird, wenn nötig, nachgebessert. © SZ-Grafik

Die Gemüter kochen hoch: Die Planung zur Sanierung der Karlsruher Straße geht in die heiße Phase. Es war klar: Die kommenden – voraussichtlich – eineinhalb Jahre werden nicht einfach. Sie werden vermutlich ungemütlich, nervenaufreibend und einschränkend.

Zum zweiten Mal wurden die Bürger jetzt im Palais Hirsch über die verschiedenen Bauphasen und die damit verbundenen Umstellungen

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen