CDU-Senioren Tagesfahrt führt nach Wachenheim

Von 
zg
Lesedauer: 

Mit ihrer Tagesfahrt vertieften die CDU-Senioren die lange Freundschaft mit der CDU-Fraktion in Wachenheim, nachdem die lange Patenschaft in eine Partnerschaft umgewandelt worden war. Die Gruppe wurde von Bürgermeister Thorsten Bechtel und dem Fraktionsvorsitzenden Walter Disteldorf im Hof der Winzergenossenschaft begrüßt.

AdUnit urban-intext1

Danach ging es für alle zur Wachtenburg. Während viele den mühsamen Aufstieg wagten, ließen sich manche mit dem Auto auf die Burg fahren. Oben angekommen brachte Markus Maier, einigen als Schauspieler im Theater am Puls bekannt, die Geschichte Wachenheims anschaulich an verschiedenen Stellen der Burg näher.

Am Nachmittag stand dann die Besichtigung der Sektkellerei an. Bei der Kostprobe konnte die Qualität des Wachenheimer Sektes getestet werden. Beim abschließenden gemeinsamen Essen bedankte sich Walter Imhof bei Bechtel, Disteldorf und den Mitgliedern der CDU-Stadtratsfraktion für die Unterstützung bei der Organisation des Tagesausflugs. zg