Glasfaserleitungen - Zweckverband High-Speed-Netz Rhein-Neckar und Stadt setzen Gewerbekomplex Carl-Benz-Straße 1 bis 5 als ersten Schwerpunkt um

Telekom will noch mal alles aufreißen

Von 
Janina Hardung
Lesedauer: 
Sie freuen sich vor dem angeschlossenen Objekt in der Carl-Benz-Straße 1 bis 5: Oberbürgermeister Dr. René Pöltl (v. l.), operativer Leiter vom Zweckverband High-Speed-Netz Rhein-Neckar Thomas Heusel, Vertriebsleiter des Zweckverbandes Frank Bartmann, Günter Pfeiffer von Pfeiffer Bauträger- und Immobilien und Giacomo Stifanelli von der Netcom BW. © Schwerdt

Leser Pascal Rodé, der Mieter in der Carl-Benz-Straße ist, hat sich bei uns gemeldet, weil er beim Thema Glasfaserausbau nicht mehr durchblickt. Die Glasfaserkabel sind gelegt, aber nun kommen von verschiedenen Telekommunikationsanbietern Anfragen: „Wir sind als Firma Mieter in der Carl-Benz-Straße und kämpfen seit Jahren darum, einen Glasfaseranschluss zu erhalten. Nun ist es so weit und wir

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen