AdUnit Billboard
TC Blau-Weiß - Am Ende lachten die Sieger und auch die Sonne

Tennis für den guten Zweck

Von 
zg
Lesedauer: 
Das Siegerfoto zeigt (v. l.) Tina Jung, Tessa Höfer, Stefan Baumbach, Oliver Mayer, Matthias Mack und Christine Schwab. © Schwab

Der Jugendspieltag und der Sportflohmarkt beim Tennisclub Blau-Weiß mussten am vorvergangenen Samstag abgesagt werden – wegen des Dauerregens; am Sonntag sah es ähnlich aus, doch am Vormittag konnten die Kinder und Jugendlichen den Saisonauftakt nachholen und am Nachmittag gesellten sich die Erwachsenen dazu, um endlich wieder im Freien aufzuschlagen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Nach der Begrüßung in ein gutes, verletzungsfreies Sportjahr durch Vorsitzende Janine Breyer, hatte Sportwart Henning Hoffschulz die Spielpaarungen zugelost, die auf fünf Spielfeldern gegeneinander antraten. Von Runde zu Runde stiegen nicht nur die sportlichen Leistungen, sondern auch die Temperaturen, sodass am Ende noch die Sonne lachte. Nach sechs Spielrunden wurde das Schleifchenturnier beendet und die Gewinner erhielten Anerkennungspreise. Bei den Damen lagen gleichauf Tina Jung, Christine Schwab und Tessa Höfer, siegreich bei den Männern waren Matthias Mack, Oliver Mayer und Stefan Baumbach.

Dem Aufruf, haltbare Nahrungsmittel und Hygieneartikel für den Tafelladen zu spenden, kamen viele Mitglieder und Nichtmitglieder nach. Jetzt konnte die stellvertretende Vorsitzende Antje Hoffschulz vier große Kartons abliefern. zg

AdUnit Mobile_Pos3
AdUnit Content_2

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1