Eröffnung

Thema Tod gehört in die Mitte der Gesellschaft

Von 
Stefan Kern
Lesedauer: 
Dorit und Dieter Ernst (v. l.) , Kathrin Vobis-Mink, Professor Josef Walch, Lena Büchner und Markus Fissl hören Pfarrer Steffen Groß bei dessen Ansprache in der Sparkassen-Kundenhalle zu. © Lenhardt

Auf den ersten Blick wirkt es vielleicht etwas ungewohnt. Wer zu einer Bank geht, erwartet nicht per se, mit dem Thema Tod konfrontiert zu werden. Doch genau das geschieht nun in der kurfürstlichen Sparkasse – und zwar recht offensiv. Unter dem Titel „Was bleibt“ stehen unübersehbar einige Plakate im Foyer der Bank, die einige Aspekte des Sterbens aufgreifen.

Dabei gibt es auf die Frage

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Jetzt MM+ für nur 3€/mtl. statt 9,99€/mtl. abonnieren*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 4. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen

Mehr zum Thema

Gedenken Jüdischer Friedhof als Treffpunkt

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Sparkasse Vernissage der Ausstellung "Was bleibt"

Veröffentlicht
Mehr erfahren

Volkshochschule llse Maria Siegrist ist in Schwetzingen den alten Meistern auf der Spur

Veröffentlicht
Mehr erfahren