AdUnit Billboard
Dreister Diebstahl - Wer hat die Täter an der Südtangente gesehen?

Unbekannte klauen Räder von geparktem Porsche

Von 
Jürgen Gruler
Lesedauer: 
Hat jemand diese Porsche-Räder gesehen oder zum Kauf angeboten bekommen? © Danijela Rajic

Schwetzingen. Danijela Rajic ist empört und enttäuscht. Für sie und ihren Vater hat das neue Jahr nicht gut begonnen. Zwischen dem 3. und dem 5. Januar wurden die Räder am Porsche ihres Vaters auf dem Firmengelände an der Südtangente in Schwetzingen abgeschraubt und die Karosserie auf Pflastersteinen und alten Reifen aufgebockt. Sie sucht nun nach Zeugen, um den Dieben auf die Spur zu kommen und unsere Zeitung unterstützt sie dabei gerne. Vielleicht hat ja jemand beobachtet, wie sich die Täter an dem Oldtimer, der zugedeckt auf dem Platz bei der Waschanlage stand, zu schaffen gemacht haben?

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Vielleicht wurden die Fuchs-Felgen (je zwei in den Größen 225/50 R15 und 205/50 R15) ja jemanden zum Kauf angeboten? „Falls jemand was gesehen hat, wäre es super lieb, wenn er sich bei mir unter Telefon 01520/6 12 97 88 meldet“, sagt Danijela Rajic.

„Mein Papa Mirko hat seinen Porsche Carrera 911 an der Waschanlage bei der Südtangente geparkt, da er nach Kroatien musste. Er kam am Sonntag morgen an und sein Freund hat ihm jetzt die Bilder vom Diebstahl geschickt. Er hatte vor kurzem einen Schlaganfall und seit der schlechten Nachricht geht es ihm gar nicht gut“, erzählt sie unserer Zeitung. Der Oldtimer ist sein ein und alles. Derzeit sei man dabei die Aufzeichnungen einer Kamera auf dem Nachbargrundstück auszuwerten. Vielleicht kommt man den Dieben so auf die Schliche.

Chefredaktion Jürgen Gruler ist Chefredakteur der Schwetzinger Zeitung.

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1