AdUnit Billboard
Blaulicht

Unbekannte verwüsten Bushaltestellenhäuschen in Schwetzingen

Von 
Lukas Heylmann
Lesedauer: 

Schwetzingen. Unbekannte haben das Häuschen der Bushaltestelle "August-Neuhaus-Straße" in der gleichnamigen Straße verwüstet. Laut Polizeiangaben ereignete sich die Tat vermutlich am Sonntagabend. Gegen 23 Uhr fiel einer Streife des Polizeireviers auf, dass vor Ort eine Scheibe eingeschlagen war. Beim genaueren Untersuchen des Häuschens bemerkten die Beamten, dass sich auch Farbschmierereien an der Bushaltestelle fanden.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Die Unbekannten haben außerdem eine weitere Glasscheibe sowie die Rückwand der Bushaltestelle beschädigt. Des Weiteren besprühtenn sie eine angrenzende Schallschutzwand, einen Mülleimer und den Busfahrplan an der Haltestelle. Die Höhe des entstandenen Schadens ist laut Polizei noch unklar. Die weiteren Ermittlungen hat das Revier Schwetzingen übernommen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sollen sich mit dem Polizeirevier Schwetzingen unter der Nummer 06202/288-0 in Verbindung setzen.

Volontariat

AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1