Blaulicht

Unfall auf B3: VW-Bus prallt mit Mercedes zusammen

Auf der B3 bei St. Ilgen ist es am Sonntagnachmittag nach Angaben des Mannheimer Polizeipräsidiums kurz nach 16 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem sieben Personen teils schwer verletzt wurden.

Von 
zg
Lesedauer: 

St. Ilgen. Auf der Bundesstraße B3 bei St. Ilgen ist es am Sonntagnachmittag nach Angaben des Mannheimer Polizeipräsidiums kurz nach 16 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Wie die Beamten nun in ihrem Unfallbericht mitteilen, kam ein VW-Bus, in dem eine Familie unterwegs war, aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und kollidierte mit
einem entgegenkommenden Mercedes.

Bei dem Unfall wurden insgesamt sieben Personen verletzt. Die beiden Fahrzeuginsassen des Mercedes und eine Person im VW wurden hierbei schwer verletzt. Drei im VW befindliche Kinder wurden zudem leicht verletzt. Alle Personen seien zur weiteren ärztlichen Versorgung in umliegende Krankenhäuser eingeliefert worden. Die B3 war für die Dauer der Unfallaufnahme komplett gesperrt.

Der Verkehrsdienst Heidelberg hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter Telefon 0621/1 74 41 11 entgegen.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren