AdUnit Billboard
Schwetzingen

Veranstaltung mit Wolfgang Niedecken wird wegen Corona verschoben

Von 
zg/mics
Lesedauer: 

Schwetzingen. Aufgrund der neuen Corona-Richtlinen in in Baden-Württemberg wird die Veranstaltung mit Wolfgang Niedecken in Schwetzingen verschoben. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Das teilte der Veranstalter am Donnerstag mit.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

In der entsprechenden Pressemitteilung heißt es: „Da wegen Einführung der Corona-Alarmstufe II seit dem 24. November bei Veranstaltungen auch unter Beachtung von G2+ Regeln nur noch die Hälfte der zugelassenen Besucherauslastung erlaubt ist, muss das für den 30. November angekündigte ausverkaufte Konzert „Niedecken singt und liest Bob Dylan“ leider verschoben werden.“

Der neue Konzerttermin soll in Kürze bekannt gegeben werden. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit oder können dort, wo die Karten gekauft wurden, zurückgegeben werden.

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1