AdUnit Billboard
Hebel-Gymnasium - ADFC-Aufklärungstour prüft auch Fahrräder

Verkehrspädagoge gibt Tipps am Schwetzinger Hebel-Gymnasium

Von 
bs/zg
Lesedauer: 
ADFC-Mitarbeiter Mike Fedorchenko (l.) und Thorsten Schneider checken am Hebel-Gymnasium die Fahrräder der Schüler. Ein Großteil war in Hinblick auf Licht und Bremsen gut ausgestattet. © Hebel-Gymnasium

„Kein Autofahrer setzt sich morgens ins Auto mit dem Plan: Heute überfahre ich ein Kind“, erklärt Michael Fröhlich, Projektleiter der Verkehrspädagogik beim Heidelberger Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs ADFC. In drastischen Worten macht er den Schülern klar, dass ein Unfall nicht beabsichtigt ist, aber leichter passieren kann, wenn beispielsweise in der dunklen Jahreszeit das Kind kaum

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Ausgezeichneten Qualitätsjournalismus neu entdecken mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Nur 5 € mtl. - 6 Monate lang*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 7. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 1 € im ersten Monat*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* ab dem 2. Monat 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

Nur 9 € für 90 Tage*

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln und der News App

  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region

  • Newsletter, Videos, Podcasts u.v.m.

* nach 90 Tagen 9,99 €/Monat; automatische Verlängerung, jederzeit kündbar

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2

Zahlungsart wählen