AdUnit Billboard
Schwetzingen

Verkehrsunfall beim Fahrspurwechsel mit 6000 Euro Schaden

Von 
mics
Lesedauer: 

Schwetzingen. Zu einem Verkehrsunfall mit rund 6000 Euro Schaden ist es am Dienstagmittag in Schwetzingen gekommen. Eine 54-Jährige VW-Fahrerin war laut Polizei am Dienstag gegen 11.20 Uhr stadtauswärts unterwegs, als sie beim Fahrspurenwechsel den Kia eines 56-Jährigen übersah, der schräg hinter ihr fuhr. In der Folge kollidierten beide Fahrzeuge. Verletzt wurde niemand. Der Kia war jedoch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 6.000 Euro.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Link

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1