Gemeinderat

Viel Lob fürs Bäderteam

Jahresabschluss des Bellamar genehmigt

Von 
ali
Lesedauer: 

Dass der Eigenbetrieb Bellamar das Geschäftsjahr 2021 mit einem Verlust von rund 1,371 Millionen Euro abschließt, darüber haben wir bereits berichtet. Jetzt beschloss der Gemeinderat erwartungsgemäß, dass die Stadt dieses Minus ausgleichen wird.

In der Sitzung betonte Oberbürgermeister Dr. René Pöltl noch einmal, dass der hohe Jahresfehlbetrag durch gesunkene Erträge aus den Beteiligungen an den Stadtwerken zustande gekommen sei. Das seien schon Vorboten der Energiekrise gewesen.

Ansonsten sei das Freizeitbad sehr gut durch das Krisenjahr gekommen, zollte er dem Team und der Werkleitung großes Lob. Mit dem betriebswirtschaftlichen Ergebnis könne man zufrieden sein.

Mehr zum Thema

Bürgersaal

SWR-Moderatorin Patricia Küll gibt in Oftersheim Tipps für mehr Lebensfreude

Veröffentlicht
Von
Marco Montalbano
Mehr erfahren

Die gerade in Betrieb genommene neue Sauna sei gut angelaufen. Das bestätigte Werkleiter Patrick Körner: „Das erste Wochenende war sehr, sehr gut.“ ali