Erhebliche Verkehrsbehinderungen

Vier Verletzte und erhebliche Verkehrsbehinderungen auf A6 nach Auffahrunfall im Baustellenbereich

Von 
dpa/pol
Lesedauer: 
© Priebe

Schwetzingen/Mannheim. Bei einem Verkehrsunfall auf der A6 bei Sinsheim sind am Freitagabend vier Personen verletzt worden, darunter ein Kind. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr ein Auto zu schnell in einen Baustellenbereich und dadurch einem anderen Auto von hinten auf. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht und konnten inzwischen entlassen werden. Der rechte Fahrstreifen in Fahrtrichtung Mannheim war bis gegen 01:45 Uhr gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 30.000 Euro. 

Mehr zum Thema

Alle Meldungen im Newsticker Schwetzinger Zeitung

Veröffentlicht
Mehr erfahren