SPD - Landtagsabgeordneter gefragter Gesprächsgast im gesamten Land / Virtuelle Treffen können von Interessierten besucht werden Von Arbeit bis hin zu Wohnraum – Born im Dialog

Von 
zg
Lesedauer: 

Region. Nicht nur mit seiner Dialogtour im eigenen Wahlkreis startet das Team Born zu einem fulminanten Jahresauftakt. Auch als Bildungs- und Wirtschaftsexperte der SPD-Landtagsfraktion ist der hiesige Wahlkreisabgeordnete landesweit auf vielen Onlinekonferenzen im Einsatz, heißt es in einer Pressemitteilung aus dem Büro von Daniel Born. „Da all diese Veranstaltungen für alle Interessierten immer offenstehen, kann jeder daran teilnehmen, ohne an den Sitz des jeweiligen Veranstalters zu reisen“, erläutert Born. Die nachfolgende Liste enthält deshalb alle bis jetzt geplanten Onlineveranstaltungen der kommenden Wochen.

Daniel Born wird’s nicht langweilig: Er ist gefragter Gesprächspartner. © Büro Born
AdUnit urban-intext1

Donnerstag, 14. Januar, 18.30 Uhr: „Bezahlbarer Wohnraum und beste Kitas“, Daniel Born zu Gast bei Alexandra Nohl in Bruchsal.

Mittwoch, 20. Januar, 20 Uhr: „Gute Gesundheit trotz Corona“, Daniel Born im Rahmen der Dialogtour zu Gast in Reilingen.

Donnerstag, 21. Januar, 18 Uhr: „Kostenfreie Kitas“, Daniel Born im Rahmen der Dialogtour online zu Gast in Eppelheim.

AdUnit urban-intext2

Samstag, 23. Januar, 16 Uhr: „Das EXPO-Debakel“, Bericht von Daniel Born aus dem betreffenden Untersuchungsausschuss des Landtags.

Montag, 25. Januar, 18 Uhr: „Bezahlbarer Wohnraum für alle“, Daniel Born zu Gast bei Gabi Rolland in Freiburg.

AdUnit urban-intext3

Montag, 25. Januar, 19 Uhr: „Erbpacht statt Verkauf. Nachhaltige Gemeindeentwicklung geht“, Daniel Born im Rahmen der Dialogtour zu Gast in Oftersheim.

AdUnit urban-intext4

Dienstag, 26. Januar, 19 Uhr: „Frühkindliche Bildung“, Daniel Born zu Gast bei Jakob Unrath in Schwäbisch-Gmünd.

Mittwoch, 27. Januar, 19 Uhr: „Gute Arbeit geht!“, Daniel Born als Gastredner bei Torsten Stumpf in Rottweil.

Freitag, 29. Januar, 18 Uhr: „Bildung gut und digital. Das geht“, Daniel Born im Rahmen der Dialogtour zu Gast in Plankstadt.

Zugang nach Anmeldung

„Corona lässt keine Vor-Ort-Veranstaltungen zu. Aber wir treffen uns im Netz!“, freut sich Born auf den weiteren Austausch mit den Menschen aus seinem Wahlkreis. Alle Interessierten sind zu diesen Veranstaltungen willkommen und können sich mit eigenen Fragen und Kommentaren in die Konferenzen einbringen. Die jeweiligen Anmeldedaten erhält man per E-Mail unter buero@daniel-born.de oder telefonisch unter der Nummer 06205/3 83 24. zg