Classic-Gala - Termin für 17. Oldtimer-Schau steht / Tribut an Designer Ghia und den Jaguar E-Type Von Chevrolet bis Maybach

Von 
zg
Lesedauer: 
Bei der Classic-Gala im September 2020 war alles Corona-gerecht organisiert. Über 15 000 Besucher schauten sich die Oldtimer an. © lenhardt

Der Termin für die 17. ASC-Classic-Gala Schwetzingen steht: Am Wochenende vom 3. bis 5. September wird die große Oldtimer-Schau im Schlossgarten den Besuchern wieder Attraktionen bieten, die auch weite Anreisen sinnvoll machen, teilt Veranstalter Johannes Hübner mit.

AdUnit urban-intext1

Mit den vier großen Themen von europaweiter Attraktion baut die Classic-Gala Schwetzingen seine führende Position unter den Traditions-Concours weiter aus: 110 Jahre Chevrolet – Meilensteine der amerikanischen Leitmarke von General Motors. Das Thema 100 Jahre Maybach-Automobile spannt den Bogen vom ersten Maybach W3 bis in die Neuzeit und würdigt den 175. Geburtstag des Firmengründers Wilhelm Maybach.

Schwetzingen 16. Classic-Gala im Schwetzinger Schlossgarten

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
25
Mehr erfahren

100 Jahre Carrozzeria Ghia 100 ist ein Tribut an einen großen Designer, der mit dem Karmann Ghia weltberühmt wurde. Und als Meilenstein wird der Jaguar E-Type zu seinem 60. Jubiläum präsentiert – der Inbegriff des 1961 präsentierten Sportwagens kommt ins „silberne Alter“.

Nach Themen und Baujahren

Im weiträumigen Schlossgarten werden die Exponate nach Themen und Baujahren sortiert, die Mercedes-Benz IG, die Alt-Ford-Freunde, die Jaguar-Freunde, der ASC und weitere Clubs werden thematisch eigene Präsentationsinseln schaffen. Viele Teilnehmer und Besucher kommen in zeitgenössischer Kleidung, denn die Fahrzeugschau auf dem Leitstrahl der Geschichte ist eingebettet in ein Programm mit Live-Jazz, Mode, Accessoires, kulinarischen Attraktionen und Marktgeschehen.

AdUnit urban-intext2

Das weiträumige Layout des größten kreisrunden Barockgartens in Europa gestattet die Durchführung auch unter Pandemie-Vorsorgemaßnahmen – mehr als 15 000 Besucher haben ASC-Classic-Gala Schwetzingen im Corona-Jahr 2020 besucht (wir berichteten), ohne dass es zu einem einzigen Infektionsfall gekommen ist.

Die 17. ASC-Classic-Gala findet vom 3. bis 5. September jeweils von 9 bis 18 Uhr statt, der familienfreundliche Eintrittspreis von 7 Euro gilt für den gesamten Park. zg

AdUnit urban-intext3

Info: Zahlreiche Impressionen der Gala 2020 gibt es unter www.schwetzinger-zeitung.de

Mehr zum Thema

Schwetzingen 16. Classic-Gala im Schwetzinger Schlossgarten

Veröffentlicht
Bilder in Galerie
25
Mehr erfahren