SCG

Vorfreude auf die Prunksitzung

Höhepunkt der Saalfasnacht steigt am 11. Februar und hält neben Bewährtem Neues bereit

Von 
Peter Lemke
Lesedauer: 
Claudio Glässer sorgte schon 2019 für beste Stimmung in Schwetzingen. Der Mann aus der Brühler Fasnacht reißt als absoluter Entertainer alle von den Sitzen. © Lenhardt

Die Schwetzinger Carneval-Gesellschaft (SCG) freut sich, nach zwei Jahren Corona-bedingter Auszeit wieder in der närrischen Jahreszeit ordentlich durchstarten zu können. Zum absoluten Höhepunkt der Saalfasnacht zählt wieder die Prunksitzung. Diese findet am Samstag, 11. Februar, um 19.11 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) im Lutherhaus statt.

Sie wird, so hoffen die Verantwortlichen, den Besuchern sicherlich alles dar geboten, was ein solch närrisches Großereignis verspricht. Im fasnachtlich dekorierten Saal führt SCG-Präsident Peter Lemke in seiner charmant-humorvollen Art und Weise durch „ein Spitzenprogramm voller Höhepunkte“, so die SCG, die sich außerdem über viele kostümierte Gäste freut.

So präsentieren sich unter anderen das Duo „Babbel net“ mit Horst Siegholt und Pitt Karg und auch Manfred Baumann als „Der Mann mit dem Koffer“ ist wieder dabei. Er ist gern gesehener Gast in der Bütt und seit vielen Jahren auf der Bühne in Schwetzingen präsent. Neu ist dagegen „Eisverkäufer“ Antonio Pascarella.

Mehr zum Thema

Roland-Seidel-Halle

Prunksitzung in Oftersheim: Comedy und Bütt, Tanz und Musik

Veröffentlicht
Von
Dahnah Rudeloff
Mehr erfahren
Narrhalla

KG Narhalla zeigt in Ketsch Bewährtes und Neues in der Bütt

Veröffentlicht
Von
Caroline Scholl
Mehr erfahren

Ein absoluter Stimmungsgarant ist Entertainer Claudio Glässer. Legt der Mann aus der Brühler Fasnacht los, dann schwingen sich sogar die Elferräte von den Sitzen und tanzen. Apropos: Umrahmt wird alles durch die fantastischen Tanzeinlagen der mehrfach preisgekrönten SCG-Garden – von den Minis bis zu den Großen wartet hier tänzerische Extraklasse.

Für Speisen und Getränke sorgt das SCG-Wirtschaftsteam. Und für den guten Ton Jan Nemec und die Firma Wivent.

Karten für die Prunksitzung gibt es im SZ-Kundenforum montags bis freitags, 8 bis 12 und 13 bis 17 Uhr, sowie unter der E-Mail info@scg-schwetzingen.de. pl/kaba