TV 1864

Wahre Meister an der Platte

Tischtennisabteilung ermittelt die Vereinsmeister

Von 
zg
Lesedauer: 
Die neuen Tischtennis-Vereinsmeister beim TV Schwetzingen: Lore Eichhorn (v. l.), Jannis Grob und Detlef Gruhs. © TV

Nach einer Corona-bedingten Pause fand eine Vereinsmeisterschaft der Tischtennisabteilung des TV 1864 Schwetzingen statt. An fünf Platten wurde um die Titel gekämpft und es waren interessante, immer faire Spiele zu sehen. Turnierleiter Rainer Vogel führte souverän durch die Veranstaltung, ehe am Nachmittag Lore Eichhorn, Detlef Gruhs und Jannis Grob als neue Meister feststanden.

Erwähnenswert ist, dass Detlef Gruhs erst ein paar Tage zuvor in die Abteilung eingetreten war. Bei der Siegerehrung im Jubiläumsjahr (75 Jahre) bekam jeder einen kleinen Preis, die Sieger außerdem Pokale und Sachpreise. Der Dank ging an Abteilungsleitung und Jugendtrainer mit Rainer Vogel und Till Friedrich sowie dem neuen Übungsleiter der Jugend Binh Nguyen. zg

Mehr zum Thema

Regionalflughafen

Speyerer Flugplatz blickt optimistisch in die Zukunft

Veröffentlicht
Von
Walter Serif
Mehr erfahren
Lesung

„Die Beine gehören zu mir“

Veröffentlicht
Von
Michael Wiegand
Mehr erfahren