AdUnit Billboard
Nach Corona-Ausbruch

Waldhof Mannheim: Spiel gegen Zwickau findet statt

Von 
Alexander Müller
Lesedauer: 
Eckfahne im Mannheimer Carl-Benz-Stadion. © dpa

Mannheim. Das Drittliga-Spiel des SV Waldhof gegen den FSV Zwickau (Samstag, 14 Uhr) kann stattfinden. Das bestätigte ein Sprecher der Mannheimer am Freitagvormittag. Der SVW ist von einem heftigen Corona-Ausbruch gebeutelt, hat aber offensichtlich mindestens 16 einsatzfähige Spieler zur Verfügung. Trainer Patrick Glöckner wich bei seinem ersten öffentlichen Auftritt nach seiner eigenen 14-tägigen Quarantäne der Frage aus, mit welchem Personal er für Samstag planen kann. Weitere Informationen folgen.

AdUnit Mobile_Pos2
AdUnit Content_1

Mehr zum Thema

Fußball

Fünf Waldhof-Profis wieder bereit

Veröffentlicht
Von
Thorsten Hof
Mehr erfahren
Corona-Welle

SV Waldhof vor Zwickau: Eine Prognose ist unmöglich

Veröffentlicht
Von
Alexander Müller
Mehr erfahren

Redaktion Fußball-Reporter: Nationalmannschaft, SV Waldhof, Eintracht Frankfurt, DFB

Thema : SV Waldhof Mannheim

  • Fußball Waldhof-Keeper Königsmann erlebt bei 1860 Achterbahnfahrt

    Mit seinem Patzer bringt Timo Königsmann beim 3:1-Sieg des SV Waldhof Mannheim gegen 1860 München den Erfolg noch in Gefahr. Der 24-Jährige bügelt seinen frühen Missgriff mit einem gehaltenen Elfmeter aber wieder aus.

    Mehr erfahren
  • Fußball SV Waldhof springt auf Aufstiegsplatz

    Beim 3:1-Auswärtssieg gegen die Münchner Löwen zeigt der Drittligist eine reife Leistung und besteht gegen den Gegner sowie den eisigen Wind. SVW-Keeper Königsmann bügelt dabei seinen eigenen bösen Patzer aus.

    Mehr erfahren
  • Fußball Auch für den Waldhof ziehen dunkle Wolken auf

    Die Überlegungen der Landesregierung in Richtung Geisterspiele betreffen auch den Mannheimer Drittligisten. Unterdessen reagierte der Anwalt von Ex-Sportchef Jochen Kientz auf ein Interview von Clubchef Bernd Beetz.

    Mehr erfahren
AdUnit Footer_1
AdUnit Mobile_Footer_1