Wie wär’s mit Satire?

Von 
kaba
Lesedauer: 
Büro, Büro © TaP

Im Theater am Puls in Schwetzingen darf am Freitag, 20. Januar, um 20 Uhr wieder ordentlich gelacht werden: Mit „Büro, Büro“ steht ein musikalischer Georg Kreisler-Satiereabend auf dem Programm. Die bösartig-satirischen Lieder des Altmeisters sind vieleng geläufig – wenn nicht: Einfach ins Theater am Puls gehen! Kreisler, selbst ein literarisch-musikalisches Genie, spiegelt immer mit Witz und einem Augenzwinkern auf sehr unterhaltsame Weise gekonnt unsere Gesellschaft wider. Karten gibt es im SZ-Kundenforum und unter www.theater-am-puls.de. / kaba