Grüne Jugend - Infostand zum Welt-Aids-Tag / Spenden kommen Betroffenen zugute

"Wir brauchen einfach mehr Aufklärung"

Lesedauer: 

Annik Sturm spendet mit Mama Anke und Oma Edelgard Wolf für die Deutsche Aids-Hilfe. Alexander Mansel (rechts) freut sich über das Engagement.

© Balduf

Bewusstsein schaffen und die Menschen sensibilisieren - Die Grüne Jugend Kurpfalz-Hardt steht am gestrigen Welt-Aids-Tag in der Fußgängerzone unweit des Weihnachtsmarktes und macht mit großen Wimpeln auf sich aufmerksam. "Die Zahl der Neuinfektionen ist in Europa zwar rückläufig, in Afrika und Asien ist Aids allerdings immer noch ein großes Problem. Darauf wollen wir aufmerksam machen",

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen