Aktion - Veranstaltungsbranche macht mit der „Night of Light“ auf ihre Misere aufmerksam / Andrea Wilhelm von „Wivent“ strahlt das Theater am Puls und das Palais Hirsch an „Wir brennen für unsere Sache“

Von 
Katja Bauroth
Lesedauer: 
Andrea Wilhelm steht in der Lagerhalle von „Wivent“. Das komplette Equipment ist momentan vor Ort. Die Veranstaltungsbranche hat durch die Pandemie schwer zu kämpfen. Deshalb richtet auch sie die Schweinwerfer, um in der Nacht von Montag auf Dienstag das Palais Hirsch und das Theater am Puls rot anzustrahlen. © Bauroth

Lange sind sie ruhig geblieben, dabei können gerade sie richtig aufdrehen: die Mitarbeiter der Veranstaltungsbranche in Deutschland, die Kulturschaffenden, Toningenieure, Lichttechniker, Bühnenbauer, Produzenten, Caterer, DJs, Logistiker, Schauspieler, Musiker . . . Sie gehören wie so viele zu den großen Verlierern der Pandemie in vielerlei Hinsicht. Jetzt machen diejenigen, die auf der Bühne

...

Jetzt einen Ihrer kostenlosen Artikel freischalten.

Nach der Freischaltung dieses Artikels haben Sie in diesem Monat noch folgende Anzahl an kostenfreien Artikeln: X

Sie haben bereits alle kostenlosen Artikel in diesem Monat freigeschaltet.

Schön, dass Ihnen unsere Themen und Artikel gefallen, jetzt mit einem unserer attraktiven Angebote einfach weiterlesen und alle Abo-Vorteile genießen.

Weiterlesen mit

Bereits registriert oder ein Abo? Hier anmelden

Aus Sicherheitsgründen können wir die Bestellung eines Abonnements nicht mehr über den Internet Explorer entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie dafür einen anderen Browser (bspw. Chrome, Edge oder Firefox). Vielen Dank für Ihr Verständnis!

  • Zugang zu diesem und allen weiteren Artikeln
  • Exklusive Themen und Hintergrundberichte aus der Region
  • Bildergalerien, Videos, Podcasts u.v.m.
  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Legen Sie Ihr Nutzerkonto an

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

E-Mail-Adresse bestätigen und anmelden

Sie haben sich erfolgreich registriert. Zur Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse haben Sie eine E-Mail mit einem Link erhalten. Bitte klicken Sie auf den Link, damit Sie sich anmelden können.

Anmelden

  • Schritt 1
  • Schritt 2
  • Schritt 3

Zahlungsart wählen